App

 



News:

 

ZT-Zeitung_280x400mm_12-2015 Bezahlen Sie Ihr 3D-Printing System von 11 Schienen im Monat!


Der Einsatz von 3D Printern im Dentallabor ist sehr wirtschaftlich und steigert die Margen je nach Applikation um das zwei- bis dreifache gegenüber der konventionellen Fertigung. Der für ein Labor gut tragbare Investitionsumfang und die Vielseitigkeit der pro3dure Systeme erlauben die sichere Amortisation der Geräte. Mit nur elf im 3D Druckverfahren gefertigten Schienen im Monat lässt sich zb das pro3dure fab-13 System inklusive der pro3dure CD-1 Polymerisationseinheit finanzieren. Studieren Sie das dentona whitepaper „Drucken Sie sich in die Gewinnzone“ mit einer ausführlichen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung aus der Praxis. Nutzen Sie Service und Kompetenz unseres Finanzierungspartners GML Ges. für Mittelstandsfinanzierung mbh. Zum Beispiel erhalten Sie das komplette fab-13 Printingsystem inkl. Polymerisationseinheit bereits für 659,- € im Monat (zzgl. MwSt) ohne Anzahlung.                                                                    

dentona 3D Printing

Adobe_PDF

 

Mehr Informationen zu unseren Systembundles und Workshops
                erhalten Sie unter 0231 / 555 6 - 121

 

 

>> mehr

 

 


 

Unsere Bundleangebote: 

Slider-Bundles-1

Slider-Bundles-2
Slider-Bundles-3
Slider-Bundles-4
Slider-Bundles-5
*unverbindliches Angebot der GML Leasing Ges. für Mittelstandsleasing mbH | zzgl. MwSt. | Laufzeit 60 Monate